Termine
 

ABGESAGT LONDON BRASS QUINTET

Allgemein
19_London_Brass_Quintet_250
Datum: Samstag, 27. Juni 2020 20:00

Veranstaltungsort: Cube 521 Marnach Lu

SA, 27.6.2020 / 20.00

LONDON BRASS QUINTET


First Class British Brass. Mit Werken von J.S. Bach, D. Scarlatti, F. G. Händel, Elliot Carter, Giles Farnaby, Witold Lutoslawski, Celia McDowall, Jan Koetsier, G. Gershwin.

Das Ensemble London Brass, das 2015 sein dreißigjähriges Bestehen feierte, ist eines der traditionsreichsten Blechbläserensembles überhaupt und hat seit seiner Gründung nichts von seiner enormen Virtuosität und charmanten Frische eingebüßt. London Brass ist auch in Deutschland gern gesehener Gast bei Festivals und Konzertreihen wie dem Rheingau Musik Festival, dem Mosel Musikfestival, den Thüringer Bachwochen, der Philharmonie Essen, dem Münchner Prinzregententheater, der Kölner Philharmonie, der Berliner Philharmonie, den Dresdner Musikfestspielen und vielen anderen. Das Repertoire reicht von der Musik des 16. Jahrhunderts, wie Giovanni Gabrieli, bis hin zu Freddie Mercury – mit ihren Programmen trat die Gruppe zum Beispiel im Lincoln Center New York, in einer Stahlfabrik in Norwegen oder auch unter Bäumen in den Dolomiten auf. Das Ensemble nimmt für sein eigenes Label London Brass Recordings auf, des Weiteren liegt bei Rondeau „Christmas Carols“ mit dem Knabenchor Hannover vor (2014). London Brass ist "Ensemble in Residence" des Royal College of Music in London. Tickets: 25 € / 20 € / 12 €