Termine
 

Gypsy Swing vom Allerfeinsten im Bedagarten

Summer-Jazz
20_Alex_Eger_6tet_640_cDSC_0064_Alex_Sechstett
Datum: Mittwoch, 4. August 2021 19:00

Veranstaltungsort: Bitburg, Bedagarten

Gypsy Swing vom Allerfeinsten im Bedagarten

Mit einem spannenden Jazzabend wollen die Organisatoren das anspruchsvolle Publikum des Summer-Jazz Festivals erfreuen. Es ist ihnen gelungen ist, diese wunderbare Combo zu engagieren: die Alex-Eger-Band. Die Musiker spielen mitreißenden Gysy Swing in bester Tradition.

Alex Eger, Jazzgeiger und Bandleader, steht  in der Tradition von Stéphane Grappelli und Didier Lockwood. Mit seiner Combo spielt er viele bekannte Titel des „Quintette du Hot Club de France“, der legendären Band von Django Reinhardt und Stéphane Grappelli aus dem Paris der 30er und 40er Jahre.

Nach seinem Musikstudium in Köln, Utrecht und Baden-Baden ist Alex in vielen Formationen international aufgetreten. Mit seiner eigenen Combo hat er sich ganz dem Gypsy Swing, dem Jazz Manouche verschrieben. Hits wie „Minor Swing“, „Nuages“, „Swing 48“, „Bei mir bist du schön“ oder „J’attendrais“ gehören in sein  Repertoire. Eigenkompositionen runden das Programm ab.

Begleitet wird er u. a. von Sven Jungbeck, Gitarre, Jochen Schaal, Bass und Martin Henger, Gitarre.

Die Alex-Eger Band spielt am Mittwoch, 4. August 2021 auf der Bühne des Bedagartens, Bitburg. Beginn 19 Uhr.

 

Bei ungünstigem Wetter wird im Festsaal des Hauses Beda gespielt.

Das Bitburger Summer-Jazz Festival ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Jazz-Initiative Eifel e. V., der Kulturgemeinschaft Bitburg e. V. und der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung.

www.jazzei.de