Termine

Theresia Zils & Momo Rippinger Trio gastieren im Bitburger Jazzclub

Jazzclub
Datum: Donnerstag, 4. April 2019 20:00 - 22:30

Veranstaltungsort: Bitburger Jazzclub, Brodenheckstr. 15, 54634 Bitburg

„Ihre Musik geht unter die Haut, und wir sind froh, dass sie bei uns spielen“, so Rolf Mrotzek, Vorsitzender der Jazz-Initiative Eifel, die diese Jazzclubs veranstaltet.

Die vier Künstler bieten ihrem Publikum moderne, eigene Versionen von Jazz Standards als austarierten Mix.

Da leuchtet Theresia Zils Stimme als erzähle sie Märchen für Erwachsene, schimmert gelassen traurig, singt von einer kleinen, balladesken Melancholie. Die drei Instrumente stützen sie souverän, sind diskret präsent, tanzen auch mal ein jazziges Solo: Die Gitarre von Momo Rippinger öffnet die Melodien, Jürgen Kochlers Bass strukturiert ruhig. Dazu präzise, leicht und stets sicher das Schlagzeug, das Thomas Schöfer spielt.

In den Stücken geht es fast immer: um die Liebe. Immer wieder, immer anders. Das ist den Künstlern zu verdanken, die einst die Lieder geschrieben haben. Und den Arrangements, die Momo Rippinger für sie gefunden hat, plus der eigenwilligen Sängerin, die zarte Worte als Klänge in Höhen zeichnen kann und ihrer Begleitung bis in warme Tiefen souverän folgt.

„Eine kleine Lady in Hosen, die rasch, rasch mit ihrer Stimme auch über komplizierte Wege frei davon klettert, wenn die Gitarre treibt, das Schlagzeug pulst, der Bass drückt. Da werden Töne weich poliert zu schnörkelloser Klarheit. Keine Kitsch-Gefahr, so neu und frisch, stets die Spannung haltend, klingt vieles.
Selbst der Blues, wenn er fett rollend aufzieht. Das Trio bringt ihn mit Theresia Zils dynamisch, gründlich, respektvoll unverstaubt. Überhaupt unverstaubt, wie nach einem sommerlichen Regenguss kommt vieles klanglich daher, zum entspannt Mitschnippen. Nicht zu viel Gefühl. Pathos nein danke.“ (Sonja Sünnen, TV Wittlich)

Das Konzert ist am Donnerstag, 4. April 2019 ab 20 Uhr im Bitburger Jazzclub, Brodenheckstr. 15. Eintritt frei

 

Telefon
06523-933690
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite