Der Eva Code Cabarett im Brauhaus

Kulturbrauerei im Brauhaus Prüm
Kalenderevacode
  Sonntag, 10. November 2024 19:00

  Prümer Brauhaus

Der Eva-Code“

In dem Kabarett „Der Eva-Code“ schlüpft Claudia Stump in verschiedene Rollen – nicht nur weibliche - und wirft einen kritischen und amüsierten Blick auf das Thema Emanzipation.

Mit scharfsinniger Genauigkeit gestaltet sie verschiedene Repräsentantinnen der modernen Frau: eine selbständige Friseurin, eine Männerversteherin und eine ausgebrannte Karrierefrau. Ihre Wandlungsfähigkeit beweist sie als enthusiastische Jungmutter kurz vor der Entbindung und als renitent emanzipierte bairische Staatsanwältin. Dabei bezieht sie die Kommentare aus dem Publikum gekonnt in ihre Texte mit ein und katapultiert sich in ausweglose Emanzipationsfallen hinein. Mit Charme und Gesang zieht sie sich am eigenen Schopf aus der Patsche und amüsiert die Zuschauerinnen aufs Beste.

Eine turbulente Mischung aus Kabarett und Theater, Gesang und Poesie - nicht nur für das weibliche Publikum.

 

 

Zur Person:

 

Die gebürtige Rheinländerin Claudia Stump ist ausgebildete Schauspielerin mit Erfahrungen quer durch Theater und Kleinkunstbühnen der Republik. Seit 1990 steht sie auf der Bühne, vor der Kamera und schreibt eigene Stücke. Mittlerweile führt sie ein eigenes kleines Theater im rheinland-pfälzischen Hoppstädten, den Sommersaal.

 

Telefon
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.